Reschenseelauf 18.7.20

Beinahe mussten wir unser „Pensions-Geschenk“ an unseren Medizinalrat heuer sausen lassen. So waren doch alle Sportveranstaltungen rund um die COVID-19 Pandemie abgesagt. Gott sei Dank hat sich das Veranstaltungsteam rund um den Reschenseelauf doch bereiterklärt eine Spezial-Edition anzuhalten und wir konnten wie geplant einen Kurztrip nach Meran wagen.
Der Lauf führt über 15km rund um den Reschensee und ist aufgrund der Kulisse allemal eine Reise wert. Wegen den sehr scharfen Sicherheitsbestimmungen kam zwar keine wirkliche Wettkampfstimmung auf, aber es fanden sich doch um die 2000 Laufsportler zur Huldigung ihrer Laufmanie ein. Durch die Einzelstarts wurde auf den nötigen Abstand geachtet und wer wollte konnte sich direkt beim Start noch die Hände desinfizieren.
Alles im allem ein tolles Wochenende, 15km mehr in den Beinen und ein Laufevent, das

DCIM100GOPROGOPR0793.JPG
DCIM100GOPROGOPR0777.JPG

so schnell nicht in Vergessenheit gerät.